Hermann Schütt
Hoch- und Tiefbau Schwerin GmbH & Co.KG
Lange Badlow 3
19061 Schwerin

Tel: 0385 71 92 78
Fax: 0385 71 27 38

Eingetragen Bauberufsgenossenschaft Hamburg
Mitglieds-Nr. 3 100 268 101

Geschäftsführer:
Patrick Schütt

Finanzamt Schwerin
Ust-Id-Nummer: 090/155/03294

Registergericht: Amtsgericht Schwerin
HRA Nr.: 1044
HRB Nr.: 4136

Sitz der Gesellschaft: Schwerin


Haftungsauschluß

Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann das Unternehmen Hermann Schütt Hoch- und Tiefbau Schwerin GmbH & Co.KG die Fehlerfreiheit, Aktualität und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Ferner behalten wir uns das Recht vor, die hier von uns bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu ergänzen.
Das Angebot dieser Internetpräsenz enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben und nicht verantwortlich sind.
Ferner schließt das Unternehmen Hermann Schütt Hoch- und Tiefbau Schwerin GmbH & Co.KG jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit vom Unternehmen Hermann Schütt Hoch- und Tiefbau Schwerin GmbH & Co.KG beruhen.

Schutzrechte und Markenzeichen

Durch diese Website wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums vom Unternehmen Hermann Schütt Hoch- und Tiefbau Schwerin GmbH & Co.KG oder Dritten erteilt. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.
Weiterhin liegen die Rechte aller auf dieser Webseite erwähnten Firmen und Firmennamen sowie Waren und Warennamen bei den jeweiligen Firmen.

Datenschutz

Die Nutzung der Angebote und Dienste dieser Webseite ist, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Es werden personenbezogene Daten nur dann erhoben, wenn Sie diese uns auf freiwilliger Basis mitteilen. Diese personenbezogenen Daten einschließlich der Wohnadresse und E-Mail-Adresse werden nicht an Dritte weitergegeben.
Alle Daten unserer Besucher werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) gespeichert und verarbeitet.

Der Nutzer hat ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen gespeicherten Daten.

Hosting (die Bereitstellung eines Onlineangebotes durch einen Dienstleister)

Unser Onlineangebot ist auf die Dienste eines sogenannten Hostinganbieters angewiesen. Nur so kann dieses überhaupt existieren. Dieser Hostinganbieter stellt uns dafür Rechenkapazität, Speicherplatz, Datenbanken, die Infrastruktur und Plattformdienste bereit. Darüber hinaus ist er für die technische Wartung, im Sinne der Zugänglichkeit des Onlineangebotes, zuständig.
Hierbei werden Kontaktdaten, Bestandsdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unseres Interesses an einer sicheren und effektiven Verfügbarkeit unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Ermittlung und Speicherung von Zugriffsdaten in Logfiles

Um unser Onlineangebot überhaupt bereitstellen zu können werden durch unseren Hostinganbieter, Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet – diese Daten werden auch Serverlogs genannt. Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Referrer-URL (von welcher Seite aus wurde diese Seite aufgerufen), Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse und der anfragende Provider. Dies geschieht auf Grundlage unseres Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.
Wir haben unseren Hostinganbieter angewiesen die IP-Adressen ausschließlich anonymisiert zu speichern. Die Einstellung "Anonymisiert" bewirkt, dass bei IPv4 Adressen der letzte Block auf ".0" und bei IPv6 Adressen auf "::" geändert wird. Damit sind dann keine Rückschlüsse mehr auf die Besucher möglich.
Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die folgende Dauer gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Access-Logfile
Enthält: Alle Zugriffe auf Ihre Webseiten
Vorhaltezeit: 60 Tage

Error-Logfile
Enthält: Fehlermeldungen von PHP, CGI und vom Webserver selbst
Vorhaltezeit: 7 Tage